Reinigungs bug

Wenn man ganz normal bei Tuningstatus alles gescannt hat und dann auf jetzt optimieren klickt, dann reinigt dieses Programm. Aber sobald man während des Reinigungsstatus aus einem anderen Reiter klickt und wieder zurück dann reinigt Das Programm unendlich lang obwohl bei allem dann ein daumen nach oben steht.
KindKCool
«1

Kommentare

  • Danke für den Hinweis. Wir werden die Anzeige korrigieren.
  • BoernieBoernie Betatester

    Beim Reiter Tuning Statue fehlt ein Button um die Reinigung mit einem Klick zu starten

  • silviasilvia Betatester
    es reinigt heute allgemein lange,egal ob man irgendwo klickt,verstehe ich auch nicht warum das so ist ,aber warte nun schon seit 30min das er fertig wird
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Hallo Boernie. In der Single Click Ansicht, also die Start Ansicht, sieht man links in dieser blauen Area einen "Play" Button. Der startet die Reinigung mit einem Click.

    Hi Silvia, wir vermuten, dass der Defragger der GUI "bin fertig" gesagt hat, diese im ignorieren aber recht gut ist ;). Das Problem ist bereits behoben und sollte in der nächsten Beta nicht mehr auftreten.
  • silviasilvia Betatester
    wie gesagt seit 30 min ,
    reinigung.jpg
    871 x 447 - 223K
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • mdonathmdonath Developer
    bearbeitet February 2015
    Ah ... danke für den Screen, der hilft. Bzw. wissen wir jetzt, wo er da hängt. Allerdings tappen wir da noch im Dunkeln, warum das dauert. Wir versuchen dies irgendwie nachzustellen.
    Kannst du dieses Verhalten (also der System Cleaner am Ende hängt) öfters nachvollziehen? Oder war das eine einmalige Sache?
  • silviasilvia Betatester
    bearbeitet February 2015
    bisher lief es reibunglos ab.beobachte das aber weiterhin mal,und wie schon erwähnt bekomme ich keinerlei meldung wenn ich es geplant laufen lasse

    ich habe den turbo modus angewählt,stell den mal auf standart
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Hm ..komisch. Wenn keine Meldung kommt, läuft da der Prozess "mytuningautorun.exe" im Hintergrund? Einfach mal unten auf der Task Leiste einen rechts click mit der Maus machen und in dem Menü TaskManager auswählen. Sieht man dann dort unter Prozesse den mytuningautorun.exe laufen?

    Ach ja...sobald man dann mytuning startet, dann wird der Autorun beendet. Dann läuft ja auch die Single Click und gleichzeitig 2 mal das gleiche aufräumen .. das bringt es ja auch nicht. Von daher schließen wir in dem Fall die automatische Wartung. Sollten wir evtl anzeigen, dass diese beendet wurde ...notiert ;)
  • silviasilvia Betatester
    ja lauft im TaskManager,
    hängt aber immer bei unnötige Datein löschen
    auch wenn man es mehrfach hintereinander machen würde,müßte es ja ratz fratz gehen,weil keine unnötigen datein mehr vorhanden sind,oder seh ich das falsch

    Ach ja...sobald man dann mytuning startet, dann wird der Autorun
    beendet. Dann läuft ja auch die Single Click und gleichzeitig 2 mal das
    gleiche aufräumen .. das bringt es ja auch nicht. Von daher schließen
    wir in dem Fall die automatische Wartung. Sollten wir evtl anzeigen,
    dass diese beendet wurde ...notiert

    in diesem fall war es ein auto start,nicht manuell gestartet und es kam keinerlei meldung das es fertig war oder irgendwas behoben wurde,was aber zu wünschen wäre ;)
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • silviasilvia Betatester
    was mich aber stört ist wenn ich das mytuning starte dann fängt der tuning status sofort an, und hängt auch in unnötige datein 
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • silviasilvia Betatester
    ach dazu nochwas habe in den Einstellungen montags 12.00 eingegeben,vondaher dürfte es ja nicht beim öffnen manuell anfangen zu tuning oder etwa doch 
    tuning.jpg
    519 x 312 - 59K
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Das kann man in den Settings ausschalten, dass er mit Start gleich automatisch scant.

    Zu dem Problem. Ich frage mich, was Windows selbst dazu sagt. Könntest du mal eine Shell öffnen. Also Start Button Clicken und "cmd" unten in dem Textfeld eingeben. Dann steht oben im Startmenü der Punkt "cmd.exe". Diesen rechts anclicken und als Administrator ausführen.

    In dieser Shell mal bitte folgendes Kommando eingeben:

    dism.exe /online /get-drivers /format:table

    Falls da was kommt, dann am besten das ganze mal in eine datei umleiten:

    dism.exe /online /get-drivers /format:table >> C:\mytuningliste.txt 

    Diese Liste wäre der Schlüssel, warum es bei der Auflistung nicht weiter geht. Hoffe ich ....
  • silviasilvia Betatester
    wie leite ich das um

    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Durch dieses " >>Dateiname" (ohne Hochkommas) als letzte Parameter ...einfach am Ende dranhängen
  • So wie er das geschrieben hat ;)

    Also in der Kommandozeile wo C:\> steht (oder ein anderer Pfad)
    C:\>dism.exe /online /get-drivers /format:table >> C:\mytuningliste.txt 
    Und dann mit Enter bestätigen. Die Datei befindet sich dann im Hauptverzeichnis von C:
  • silviasilvia Betatester
    bearbeitet February 2015
    der befehl wird von DISm nicht erkannt
    dism.exe /online /get-drivers /format:table C:\mytuningliste.txt
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Windows 7 war das ..richtig? Was sagt dism denn genau? Kannst du mal du mal den Text hier schreiben?
  • Ach ..entschuldige ..jetzt sehe ich es ... da fehlen die zwei Größer Zeichern ">>"
    dism.exe /online /get-drivers /format:table >> C:\mytuningliste.txt 

  • silviasilvia Betatester
    bearbeitet February 2015
    C:\Windows\system32>C:\>dism.exe /online /get-drivers /format:table >> C:\mytuni
    ngliste.txt
    Der Befehl "C:\" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.

    C:\Windows\system32>


    habe win 8.1
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Ja ..viele Köche verderben den Brei Herr Adler  :-*

    das C:\ > vorn meinte er nur so als Beispiel. Das sollte nicht mit eingegeben werden.

    dism.exe /online /get-drivers /format:table >> C:\mytuningliste.txt

    und danach findet man direkt unter Laufwerk C: eine Datei namens "mytuningliste.txt". Dieses ">>" bewirkt nur, dass alle Ausgaben in diese Dateie umgeleitet werden. Manchmal recht praktisch ;)
  • silviasilvia Betatester
    bearbeitet February 2015
    bitte sehr,das hatte auch einfacher sein können
    :-bd
    nun lief aber mytuning nicht
    txt
    txt
    mytuningliste.txt
    12K
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Super, danke. Ist genau das was der Herr Donath braucht ;)
    silvia
  • Ja, auch wenn die Datei prima aussieht und ich noch im Dunkeln tappe. Aber ich bin dran ..mit den Daten kann ich arbeiten :)
  • silviasilvia Betatester
    wenn noch etwas benötig wird,dann melden :)
    AMD FX(tm)-8320 Eigth-Core 3.50Ghz
    Win 8.1 64Bit
    ATI Radeon 3000 Graphics
  • Das Reinigen funktioniert auf meinem System (Win 8.1 Pro / AMD A6) soweit problemlos. Nach dem Starten der Reinigungsfunktion (z. B. Registry) lauten die Meldungen auf dem Folgebildschirm "Reiningen" statt "Reinigen".
  • mdonathmdonath Developer
    Tausend mal gelesen und drauf geschaut und trotzdem übersehen :) ... Danke für den Hinweis
  • AlvaronAlvaron Betatester
    Hallo , ich habe beim Optimieren ...Disk Speed gewählt und 1 Platte angeklickt ....dann steht da auf Überprüfen klicken um fortzufahren ....Wo finde ich denn das " Überprüfen " ? Wenn ich auf Optimieren gehe passiert leider nichts
  • Das Optimieren wird in der nächsten (in Kürze) erscheinenden Beta wieder funktionieren.
  • KabelsalatKabelsalat Betatester
    Zum Thema reinigen ist mir eben auch etwas aufgefallen. Nach dem Scan lasse ich das Programm bereinigen, alle Haken sind gesetzt. Der grüne Daumen erscheint alles bestens. Ich beende das Programm starte erneut und da findet die Software wieder unnötige Dateien zum löschen (Es war zwischenzeitlich nichts anderes gestartet, zwischen beenden und Start lagen nur Sekunden). Erkannt wurden Verlaufslisten, Logdateien und Unnötige Dateien. Ok wieder bereinigt und das ganze nochmal und siehe da es wird wieder was gefunden. Nach einem Neustart des Systems das ganze erneut versucht. Nach dem ersten löschen war dann wieder alles ok und nach dem erneuten starten der Software blieb der Daumen grün
  • catocato Betatester
    bearbeitet March 2015
    @ Kabelsalat
    Das war mir beim Browserreinigen bei Chrome aufgefallen. Da habe ich es mal mit anderen Programmen versucht (AVG PC TunUp, WinOptimizer 11): gleiches Ergebnis. Es wurden immer wieder Reste gefunden. Ich nehme an, dass dies Dateien sind, die erst beim Windows-Neustart gelöscht werden
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.